PitPat: Aktivitäts-Monitor und Fitness-Tracker für Deinen Hund

39,90 €

49,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
A+++
Noch auf Lager
Lieferzeit: 2 - 8 Tag(e)

Beschreibung


Endlich ist er da, der Fitness-Tracker für Deinen Hund!

Als Outdoor- und Gadget-Fan ist man ohne Smartwatch oder Fitness-Tracker in der heutigen Zeit ja fast schon "OUT". Jetzt gibt es endlich ein solch trendiges Gadget auch für Deinen Hund und das macht ihn "Mega - IN".


Der nur 12 Gramm schwere Fitnesstracker wird am Halsband des Hundes befestigt, die entsprechende kostenlose App installiert (Android ab Version 4.4, iPhone 4S oder neuer mit iOS 7.0 oder höher) und schon kann es losgehen:

Die App fragt ein paar "technische Daten" des Hundes ab: Rasse, Alter, Geschlecht, Gewicht, kastriert (ja/nein) und ermittelt daraus ein Aktivitätsziel ( x min. Bewegung am Tag). Dieses Zeil kann übersteuert werden, am eingestellten Ziel wird dann die Aktivität des Hundes gemessen und graphisch aufbereitet (s. Fotos und Screenshots).


Der PitPat-Tracker eignet sich so als Motivator auch den Hund fitter und seinem körperlichen Zustand gemäß mobiler zu halten - eröffnet aber auch noch andere Möglichkeiten einen besseren Einblick in den Tagesablauf seines Hundes zu bekommen:

  • Was macht mein Hund des Nachts? Schläft er - oder wandert er vielleicht herum?
  • Was tut mein Hund, wenn er allein ist? Liegt er im Korb oder tobt er durch die Wohnung?
  • Geht der Gassi-Dienst wirklich eine große Runde mit meinem Hund?
  • Wird mein Hund in der HuTa ausgelastet?
  • etc.

Produkt Features:

- passt an jedes Halsband
- ist sehr leicht (nur 12 Gramm) und stört den Hund nicht
- ist wasserdicht (bis 1m, IP 67)
- läuft ungefähr ein Jahr mit einer Batterie, Batterie ist einfach wechselbar (CR1632)
- Synchronisiert nur auf Anforderung (Bluetooth Smart), schützt so auch den Handy-Akku
- App ist kostenlos (Android und iOS), Systemvoraussetzung:
Android: 4.4 oder höher mit Bluetooth 4.0
iOS: iOS 7.0 oder höher
- Es können mehrere PitPats mit einem Smartphone verbunden werden, allerdings kann ein PitPat immer
nur mit einem Smartphone oder Tablet gekoppelt sein.